RESTLESS-LEGS-SYNDROM

Sie verspüren unnatürlichen Bewegungsdrang, Kribbeln in den Beinen, Zuckungen oder quälenden Schmerz verbunden mit Schlaflosigkeit.

WAS IST DASRESTLESS-LEGS-SYNDROM

Die Abkürzung “RLS” bedeutet Restless Legs Syndrom – übersetzt: Erkrankung der unruhigen, ruhe- oder rastlosen Beine. Für einen Außenstehenden ist es nicht nachvollziehbar, welches Krankheitsbild bzw. welches Leiden sich hinter dieser Bezeichnung verbirgt. Die Beschwerden treten dann auf, wenn der Körper zur Ruhe kommt. In der Regel ist dies am Abend und in der Nacht, wenn ein Ziehen, Reißen oder auch Kribbeln in den Beinen sich bemerkbar macht. Von den RLS-Patienten werden diese Beschwerden und Missempfindungen meist recht unterschiedlich beschrieben. Sie können einseitig, beidseitig oder auch abwechselnd auf der einen oder anderen Seite auftreten. Neben den Beinen können auch die Arme oder auch selten die Brustwand betroffen sein.

Erst durch Bewegung gehen die Beschwerden zurück. Zwangsläufig kommt es so nachts zu Schlafstörungen, so dass die Erholung, die der Körper durch den Schlaf bekommt, sich nicht einstellt. Immer wenn der Betroffene die Ruhe und Entspannung sucht – sei es beim Lesen oder Fernsehen, im Kino aber auch im Theater – dann stellen sich die Beschwerden ein.

Durch den ständigen Schlafmangel fühlt sich der Betroffene immer müde und zermürbt und kann somit zu einer körperlichen und seelischen Erschöpfung führen. Zwangsläufig ist damit eine chronische Beeinträchtigung für viele Lebensbereiche gegeben.

Intermittierende Unterdrucktherapie bei dem Restless Legs Syntrom

Das Fit-Inn bietet im Rahmen der Therapie- und Präventionsleistungen im Bereich Herz-Kreislauf und Gefäße u.a. „Intermittierende Vakuumtherapie (IVT)“ an.

Die intermittierende Vakuumtherapie gilt schon lange als mögliches Verfahren zur Steigerung der arteriellen und venösen Durchblutung sowie des lymphatischen Rückflusses. Als geschulte Einrichtung für das passive, biophysikalische Gefäßtraining laden wir Sie gerne ein, dieses innovative und wirkungsvolle Verfahren kennenzulernen.

Unterdruckwellenbehandlung

Der Vacufitr® ist ein patentiertes und innovatives Behandlungsgerät.

Dabei handelt es sich um das Einwirken auf die untere

Körperhälfte mit Normal- und Unterdruck. So sind die Einsatzgebiete des Vacustyler® vielfältig.

Eine Behandlung dauert im Schnitt 25 Minuten, in denen Sie sich entspannt

auf der weichen Liege zurücklehnen.

Die Medizinprodukte von Weyergans findet man in Krankenhäusern, Reha-Kliniken, Arztpraxen und bei Physiotherapeuten. Dabei geht es zum einen um die Schaufensterkrankheit, um Durchblutungsstörungen, Schmerzen, Restless Legs und chronische Wunden. Zum anderen geht es um schnellere Genesung nach Verletzungen und Operationen.

Nicole Taufertshöfer & Heiko Taufertshöfer-Hohenadel