#training

Rehabilitationssport

Damit Du wieder schnell „FIT & AKTIV“ bist!

Damit Du schnell wieder fit & aktiv bist

In den Räumlichkeiten des Fit-Inn, besteht die Möglichkeit, im dort ansässigen Verein „Fit & Aktiv Mörlenbach e.V.“, an ärztlich verordnetem Rehabilitationssport teilzunehmen. Der Verein, der die Zulassung besitzt, diese therapieergänzenden Maßnahmen mit den Krankenkassen, wie auch mit anderen Kostenträgern, wie z.B. der BfA abzurechnen, bedient sich dabei den hervorragenden räumlichen und gerätetechnischen vorausetzungen, des modernen Fitness- und Gesundheitszentrums Fit-Inn in Mörlenbach.

Der Verein „Fit & Aktiv e.V.“ ist wie andere Vereine auch gemeinnützig. Die ärztliche Verordnung des Rehasports unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und ist deshalb budgetneutral für den Arzt. Er kann also beliebig vielen Patienten pro Quartal verordnet werden. Grundsätzlich steht der Verein allen offen. So können auch Lebenspartner, Eltern oder Freunde die geförderten Mitglieder begleiten.

Rehasport kann und darf von jedem niedergelassenen Arzt verordnet werden. 50 Trainingseinheiten in einem Zeitraum von maximal 18 Monaten werden dabei von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Unsere Behandlungsfelder:

- Rückenbeschwerden

- Osteoporose

- Inkontinenz

- Gelenke

- Adipositas

- Krebserkrankungen

Gerne beraten wir Dich zum Thema Rehasport bei uns im Studio.

weitere Leistungen

Erfolgsberichte

Erfolgsbild Walter
Gert Walter
„Das Training verhalf mir zu einer wesentlich besseren Lebensqualität. Vor allem im Alltag bin ich dadurch deutlich belastbarer geworden.“
Erfolgsbild Tanja
Tanja Berlintes-Grishaber
„Nun bin ich schon über zwei Jahre im Fit-Inn und es ist mir nie schwer gefallen, mein Training konsequent durchzuziehen, im Gegenteil. Das Training ist für mich die schönste Zeit des Tages. Ich fühle mich einfach sehr wohl.“
Erfolgsbild Jessi
Jessica Otto
Nicht das Beginnen, sondern das Durchhalten wird belohnt. Schritt für Schritt habe ich über 81 kg Körpergewicht reduziert. Wenn ich einen Tipp geben kann:
Einfach machen!

Blog